Literatur: Schwäbischer Wald

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Clever Reach

Dies ist ein E-Mail-Marketingdienst.

Verarbeitungsunternehmen

CleverReach GmbH & Co. KG
Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Germany

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
  • Marketing
  • Tracking akzeptieren
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Übertragenes Datenvolumen
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • E-Mail-Adresse
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • CleverReach GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

office@datenschutz-nord.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

reCAPTCHA

Dies ist ein Dienst, der prüft, ob auf einer Site eingegebene Daten von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben werden.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Tracking akzeptieren
  • Bot-Schutz
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Browser-Sprache
  • Javascript-Objekte
  • Browser-Plug-Ins
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Auf der Seite verbrachte Zeit
  • Klickpfad
  • Besucherverhalten der Website
  • Benutzereingabe
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Daten werden gelöscht, sobald sie für die Bearbeitung nicht mehr benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Schwäbischer Wald
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Literaturtipps: Unterhaltsame Lesereise durch den Schwäbischen Wald

  

NEU: 55 Gründe, den Schwäbischen Wald zu lieben

Eine Liebeserklärung an den Schwäbischen Wald

Der Schwäbische Wald ist ein landschaftliches und kulturelles Kleinod vor den Toren der Regionen Stuttgart, Heilbronn und Schwäbisch Hall und das größte zusammenhängende Waldgebiet im Württenbergischen Landesteil. Voller Herzblut präsentiert der Journalist Jochen Fischer 55 Liebeserklärungen an seine Heimat, die Region und ihre Menschen. Unterhaltsam erzählt er von wildromantischen Schluchten und stolzen Burgen, dem römischen Limes, historischen Mühlen, rätselhaften Sagen und Mythen, dem ungekrönten Traktorkönig und den berühmten Mammutbäumen. Eine vielversprechende und reich bebilderte Einladung, die verborgenen Schönheiten des Schwäbischen Waldes zu entdecken.

Wander-/Sachbücher

Schwäbisch-Fränkischer Wald - Die Wanderregion bei Stuttgart

Anders als die Bezeichnung Naturpark zunächst vermuten lässt, führen die Rundtouren in der Mehrzahl nicht in dichte Wälder, sondern zu aussichtsreichen Wegstrecken und Aussichtspunkten. In 50 verschiedenen Touren gibt der begeisterte Wanderer und Autor Werner Sippel Insidertipps und führt zu den herrlichsten Plätzen der Region. Die Tourenauswahl bietet für jeden Geschmack das Passende: für Liebhaber herrlicher Landschaftsbilder, für sportlich Ambitionierte, für historisch Interessierte und für Familien.

Der Wanderführer mit Extra-Tourenkarte von KOMPASS und kostenlosem Download der GPX-Daten ist im Handel erhältlich.

Werner Sippel: Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald - Die Wanderregion bei Stuttgart
KOMPASS-Wanderführer, 3. Auflage 2021

Auf geht's, Kinder!

Wandern mit Kindern macht Spaß – wenn sie Lust aufs Wandern haben. Dafür braucht es nicht nur ein spannendes Ziel, sondern auch reichlich Abwechslung auf der Tour. Burgen und Höhlen, Wasserläufe und Seen, abenteuerliche Klingen und Felsen und natürlich Spielplätze am Wegrand machen das Gehen in der Natur kurzweilig.
All das bietet der VVS-Familienwanderführer des bekannten Autors Dieter Buck, der dieses Mal gemeinsam mit seiner Tochter Melanie auf Recherchetour gegangen ist. Das Duo bietet für jede Wanderung zahlreiche Ideen an, so dass Kinder noch mehr Spaß am Familienausflug haben. Neben vielen Spielen sind dies Malvorschläge, Geschichten zum (Vor-)Lesen und Weiterphantasieren, Rate- und Quizspiele. Auch die Ziele wurden kindgerecht ausgewählt. Alle Touren sind so konzipiert, dass sie gut mit Bus und Bahn des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) erreicht werden können.

Dieter Buck und Melanie Buck: Auf geht’s, Kinder!
Silberburg-Verlag 2018

Wandern mit dem Kinderwagen - Im Schwäbisch-Fränkischen Wald

Spaziergänge und Wanderungen versprechen viel frische Luft und wohltuende Abwechslung für alle. Der Wanderführer beschreibt 30 kinderwagenfreundliche Touren zwischen Stuttgart und dem Ostrand des Schwäbisch-Fränkischen Waldes. Die ausgewählten Routen sind für die Allerkleinsten und ihre Eltern und Großeltern gedacht, die gerne abseits der bekannten Spazierwege etwas Neues entdecken möchten.

Zu jedem Kapitel gibt es eine ausführliche Wegbeschreibung, eine Übersichtskarte mit der eingezeichneten Wanderroute und eine Angabe der Höhenmeter, die zu überwinden sind. Wickel- und Stillmöglichkeiten, Spiel- und Grillplätze sowie Gelegenheiten zum Einkehren werden aufgeführt. So kann man sofort zum ersten Ausflug starten! 

Renate Florl: Wandern mit dem Kinderwagen – Im Schwäbisch-Fränkischen Wald
Silberburg-Verlag 2010

Spazier-Ziele im Schwäbisch-Fränkischen Wald - Entdecken, Erleben, Genießen

Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald bietet alles, was man sich nur wünschen kann: schöne Städte, Burgen, Mühlen, Museen, Aussichtstürme, Schluchten, Wasserfälle und Badeseen, dichten Wald sowie Obstbaumwiesen und Weinberge.

Dieter Buck stellt 40 leichte, gemütliche Spaziergänge vor. Sie sind meist zwischen ein und zwei Stunden lang und führen zu den schönsten Plätzen. Zudem sind die 15 interessantesten Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten beschrieben und alle Museen der Region aufgeführt.

Ergänzt wird jede Tour durch detaillierte Karten, Hinweise zu Rast-, Grill- und Einkehrmöglichkeiten. Steckbriefe mit Länge und Dauer der Spaziergänge, der Art der Wege und den Höhenunterschieden zeigen auf, welche der Touren besonders für Senioren und für Familien mit kleinen Kindern geeignet sind.

Dieter Buck: Spazier-Ziele im Schwäbisch-Fränkischen Wald - Entdecken, Erleben, Genießen
Silberburg-Verlag 2014

Mühlen im Schwäbischen Wald

Schon das erste Blättern in diesem vom Landkreis herausgegebenen Buch macht klar: hier kommt Heimatkunde nicht verstaubt daher, sondern im zeitgemäßen Gewand. Grafisch pfiffig, mit herrlichen Fotos und Zeichnungen bebildert, offenbart sich die faszinierende Welt der Mühlen im Schwäbischen Wald. Ob Mahl-, Säge- oder Ölmühle: die gängigsten hier anzutreffenden Systeme werden den Interessierten nähergebracht. Kurzweilige Textpassagen, Infokästen mit Wissenswertem, Anekdoten oder Weisheiten verlocken zum Flanieren durch das reichhaltige Büchlein. Kreativ umgesetzt durch die Agentur Arcos, wurde das Konzept grafisch regelrecht in Szene gesetzt – eine Liebeserklärung an die Mühlen des Schwäbischen Waldes.

Mühlen im Schwäbischen Wald
Herausgegeben vom Landratsamt Rems-Murr-Kreis 2009
Erhältlich hier über die Geschäftsstelle des Schwäbischer Wald Tourismus

Zum Bestellshop

Die Burgen im Rems-Murr-Kreis

Alle Burgen oder Burgen-ähnliche Gebäude des Rems-Murr-Kreises werden erfasst und beschrieben, herausgegeben im Auftrag von AGAMUS.

Gerhard Fritz und Roland Schurig (Hg.): Die Burgen im Rems-Murr-Kreis, Verlag Manfred Hennecke, 1. Auflage 1994

Dem Müller, dem's am Wasser fehlt: Mühlengeschichten und Wissenswertes über Mühlen, Korn, Mehl und Brot

Eberhard Bohn, Jahrgang 1935 und gelernter Mühlenbauer, erzählt Mühlengeschichten und was man über Mühlen, das Getreidekorn, das Kornmahlen, das Mehl und das Brotbacken wissen sollte. Mit dem Vater war er bereits als Kind oft in Mühlen unterwegs, in einer Zeit, in der es noch kein Fernsehen und nur wenig Radio gab, dafür aber viele Geschichten am Mittagstisch und beim Abendessen, erzählt von den oft kauzigen alten Müllern. Schon immer von diesen Erzählungen fasziniert, begann er bald, sie aufzuschreiben und zu sammeln.

Eberhard Bohn: Dem Müller, dem‘ am Wasser fehlt
Verlag Books on Demand 2016

Naturführer Schwäbischer Wald

Feuersteine und Keuperstufen, Weinberge und Sägemühlen, alte Klöster, tiefe Schluchten und eine reiche Pflanzen- und Tierwelt – dies sind nur einige Aspekte des Schwäbischen Waldes. Deutliche Spuren der erdgeschichtlichen Entwicklung, alte Zeugnisse menschlicher Besiedlungen und zahlreiche Naturdenkmale und Naturschutzgebiete zeigen die Vielfalt und Ursprünglichkeit dieses Gebietes, das sich nordöstlich von Stuttgart etwa zwischen Neckar und Jagst und bis zur Hohenloher Ebene erstreckt.

Als Kenner der Region, sowie durch Ausbildung und berufliche Tätigkeit mit den biologischen, geologischen und landschaftlichen Besonderheiten vertraut, beschreiben die 21 Autoren und Autorinnen die Besonderheiten ihrer jeweiligen „Natur-Tour“. Es entsteht ein facettenreiches Portrait der ebenso schönen wie vielseitigen Landschaft des Schwäbischen Waldes.

Naturführer Schwäbischer Wald
Herausgegeben von der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW)
mit Texten von Bernhard Drixler, Petra Edelmann-Weber, Andreas Ehrl-Nazaruk u.a.
verlag regionalkultur 2007

Begegnungen im Rems-Murr-Kreis, fotografiert von Gottfried Stoppel

Zu einem Streifzug durch den Rems-Murr-Kreis lädt dieser ungewöhnliche Bildband ein: anstelle üblicher Postkartenmotive gewinnen die kurzen Bildergeschichten des Fotografen Gottfried Stoppel den bekannten und beliebten Facetten der Region ganz neue Perspektiven ab. Seine Bilder lenken den Blick auf auch für Alteingesessene sehenswerte Details. Im Mittelpunkt steht dabei die Kreativität und Schaffenskraft der Menschen. Nah dran und doch nicht aufdringlich – so schafft es Gottfried Stoppel, den Landkreis und seine Menschen authentisch abzubilden.

Begegnungen im Rems-Murr-Kreis

Herausgegeben vom Landratsamt Rems-Murr-Kreis (zweisprachig Deutsch – Englisch)
Fotografien von Gottfried Stoppel, Texte von Harald Knitter und Michael Vogt
Konrad Theiss Verlag 2012

Naturraum Berglen

Der Naturraum Berglen zeichnet sich noch durch seine Vielfalt an Landschaftselementen aus und bietet so Lebensraum für tausende von Tier-, Pflanzen- und anderen Arten. Das vorliegende Buch beschreibt die Lebewelt, Biotopvielfalt, Geologie, Fluss-, Klima- und Siedlungsgeschichte eines ganz besonderen Naturraums im Rems-Murr-Kreis. Es zeigt aber auch die vielfältigen Landschaftsbelastungen auf und die damit verbundene Gefahr fortschreitenden Verlustes.

Peter Elsäßer & Manfred Hennecke (Hg.): Naturraum Berglen, mit Beiträgen von Eugen Bückle, Hermann Daiß, Carolin Häfner, Gudrun Hennecke, Laetitia Merou, Ingo Seiter und Markus Wegst und vielen Fotografien
Verlag Manfred Hennecke, 1. Auflage 2017

Von Erdluitla und dem wilden Heer

Sammlung von Sagen und Geschichten vom Schurwald, Remstal, Berglen, Welzheimer Wald, Murrhardter Wald, Backnanger Bucht und Hardtwald, Löwensteiner Berge, Mainhardter Wald und Waldenburger Berge.

Hans-Dieter Bienert, Eberhard Bohn, Gerhard Fritz und Manfred Hennecke: Von Erdluitle und dem wilden Heer - Sagen und Geschichten aus dem westlichen Schwäbisch-Fränkischen Wald
Verlag Manfred Hennecke, 1. Auflage 1996

   

Schwäbisch Backen: Klassische Rezepte und feine Variationen

Handwerklich arbeitende Bäckereien, in denen morgens ab zwei Uhr geknetet wird, werden immer seltener. So stellt sich die Frage, wo man wirklich knusprige Weckle oder leckere süße Stückle herbekommt. Selber machen, lautet die Antwort! Da weiß man, welche Zutaten verarbeitet sind, kann zudem richtig Spaß dabei haben und frischer als aus dem heimischen Backofen geht es sowieso nicht. „Schwäbisch backen“ zeigt in mehr als 80 Rezepten, wie man allerlei Backwaren zu Hause fabrizieren kann. Viele Tipps und Tricks von Profis ermöglichen auch dem Back-Anfänger, eine Qualität wie in der Dorfbäckerei zu erzielen. Alle Rezepte sind für die Verhältnisse heimischer Küchen ausgetüftelt und mehrfach ausprobiert.

Jochen Fischer, Bernd Krötz, Gottfried Stoppel: Schwäbisch Backen
Silberburg-Verlag 2012

Unterhaltung/Krimis

 

Schauplatz Schwäbischer Wald – Regionalkrimis von Jürgen Seibold

Die Freizeit in schöner Landschaft verbringen, gemütlich einkehren und regionale Produkte direkt vom Erzeuger beziehen: Dafür wird der Schwäbische Wald schon lange geschätzt. Seit 2007 gibt es für Freunde der Region noch einen weiteren Grund, sich mit dem Schwäbischen Wald zu beschäftigen: denn seither erscheint in regelmäßigen Abständen ein neuer ENDLICH-Krimi des Autors Jürgen Seibold. Seine ENDLICH-Serie umfasst bisher sieben Regionalkrimis, deren Protagonisten auch in social media aktiv sind: einfach mal auf Facebook nach Klaus Schneider, Rainer Ernst oder Zora Wilde suchen…

Autor Jürgen Seibold stammt aus Berglen-Rettersburg und lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Winnenden. Nach zahlreichen Musikerbiografien erschien 2007 mit „Endlich ist er tot“ sein erster Regionalkrimi im Silberburg-Verlag – daraus wurde eine Serie, die im Rems-Murr-Kreis angesiedelt ist und in der auch der Schwäbische Wald immer wieder eine wichtige Rolle spielt.

Weitere Informationen zu Jürgen Seibold.

Lesen Sie hier, wie der Schwäbische Wald den Autor als Kulisse seiner ENDLICH-Krimis inspiriert hat (PDF-Datei).

Von "Schwäbischen Hobbits"

Während die Menschen im 10. Jahrhundert die Höhenlagen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes besiedeln, leben ganz in ihrer Nähe friedliche kleine Wesen unbemerkt im dichten Wald und fürchten sich vor ihnen. In alten Geschichten erzählen sich die „Humanos“ zwar noch von den „Erdluitle“, die ihnen früher halfen. Doch das ist den kleinen Waldbewohnern mittlerweile vergangen. Sie verstehen die Menschen schon lange nicht mehr und gehen ihnen aus dem Weg. Nur einer, Strix aluco aus dem Quercus-Clan, lässt sich in jugendlichem Leichtsinn mit den „Humanos“ ein und bricht dabei alle Gesetze seines Volkes – er wird es bald bereuen.

Sylvia Bäßler: Im Schatten der Eichen
Einhorn-Verlag Schwäbisch Gmünd 2014

Lohkästräppler, Henderwäldler ond Schnitzhäfe

Die humorvolle "Necknamenwanderung" durch die Orte und Landschaften rund um Backnang, das Murrtal und den Schwäbischen Wald ist voller knitzer schwäbischer Geschichten. Sie lassen Charakter und Alltagsleben des hiesigen Menschenschlages noch einmal lebendig aus der Vergangenheit aufleuchten.

Die Zeichnungen von Karlheinz Haaf illustrieren die unglaublichen, aber wahren Erzählungen über die Spitznamen auf blitzgescheite, treffende und bisweilen auch abgründige Weise. Ein für Alte und Junge interessantes Lese- und Vorlesebuch zum Schmökern und Anschauen. Weitere Infos zum Autor.

Wolfgang Wulz: Lohkästräppler, Henderwäldler ond Schnitzhäfe. Schwäbische Neckereien rund um Backnang
mit Zeichnungen von Karlheinz Haaf
Silberburg-Verlag 2015

Kinderbücher

 

Schwäbischer Wald Wimmelbuch

Der Schwäbische Wald ist Naturparadies und Freizeitregion zugleich, hier kann man richtig viel erleben. Und ab jetzt wird hier auch noch kräftig gewimmelt. Die Zeichnerin Christl Schlag kennt den Schwäbischen Wald wie ihre Westentasche und nimmt alle Wimmelbuch-Liebhaber mit auf die Reise. Sie zeigt, wie es an den historischen Mühlen aussieht, wenn sie am Mühlentag wieder zum Leben erwachen, und dass es sich am Limes-Wachturm bei Großerlach-Grab prima »Römerles« spielen lässt. Oder wie wäre es mit einer Abkühlung im Ebnisee, der „Perle des Schwäbischen Waldes“? Man kann das Magische Dreieck durchstreifen oder die geheimnisvolle Gallengrotte erkunden. Und der herrliche Rundblick vom Juxkopf ist ebenso eingefangen, wie die dampfende Schwäbische Waldbahn. Die kleine Schwäbische Waldfee, die Waldmaus, Klinikhase Jakob zusammen mit dem Krankenhaus-Clown und dem bunten Handymann begleiten durchs ganze Bilderbuch und bringen Groß und Klein zum Lachen.

Christl Schlag: Der Schwäbische Wald wimmelt
Silberburg Verlag 2017

Museumsmaus Melchior im Schwäbischen Wald

Ob aus Melchior wohl auf seine alten Tage eine gelehrte Museumsmaus geworden ist? Die Antwort darauf finden kleine und große Leser im neuen Buch von Christl Schlag, in dessen Mittelpunkt Melchiors Erlebnisse nach der Umgestaltung seiner geliebten Mühle zu einem Museum stehen. Gemeinsam mit der afrikanischen Wüstenspringmaus Moab besteht Melchior viele aufregende Abenteuer im Mühlenmuseum. Und dabei hatten sich die beiden doch auf eine geruhsame Zeit ohne störenden Mühlenkater eingerichtet! Ein Stück Heimatkunde aus Mäusesicht vermitteln Melchior und Moab, indem sie Leser und Zuhörer mitnehmen in die vergangene Welt der klappernden Mühlen, in eine Zeit ohne elektrisches Licht und Kühlschrank oder gar Handy und Internet. Die Zeichnungen begleiten die spannenden Geschichten und lassen auch das „Bilderschauen“ nicht zu kurz kommen.

Christl Schlag: Melchior, die Museumsmaus im Schwäbischen Wald
Verlag Moritz Schäfer 2016

Mühlenmaus Melchior im Schwäbischen Wald

Die Geschichte von der Mühlenmaus Melchior erschien ursprünglich als Fortsetzungsgeschichte für Kinder in der Gästezeitung des Schwäbischen Waldes. Die herrlichen Texte und liebevollen Bilder stammen aus der Feder von Christl Schlag, die über viele Jahre in der Geschäftsstelle des Schwäbischer Wald Tourismus e.V. die touristischen Printwerke betreut und redigiert hat. Für ihre Enkelinnen hat sie die Geschichten und Bilder zu einem Buch zusammengefasst und sich damit zugleich einen Jugendtraum erfüllt.

Christl Schlag: Melchior, die Mühlenmaus im Schwäbischen Wald

Herausgegeben vom Landratsamt Rems-Murr-Kreis 2014