Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Ebersberger Mühle Kaisersbach

Ebersberger Mühle

Im Tal der „Blinden Rot“ gelegen, wurde die Ebersberger Mühle 1604 als Sägemühle mit einem oberschlächtigen Wasserrad erbaut; 1835/37 wurde sie als Mahl- und Sägemühle betrieben. Die heutige Mahlmühle ist noch in Betrieb und wird von einer Turbine angetrieben, Das Sägemühlengebäude sowie die Wasserstube, in der sich einst das Mühlrad drehte, sind noch erhalten. Im heutigen Wohnhaus (Neubau) ist ein Stein mit Mühlradabbildung und der Jahreszahl 1804 vom Vorgängergebäude eingemauert.

Weitere Infos zur Ebersberger Mühle

Adresse für Navigation:
Martin Bareiß
Ebersbergmühle 4
73667 Kaisersbach

48°54'55.0"N 9°40'12.8"E

ÖPNV-Anbindung: bis "Kaisersbach Täle" (ca. 900 m entfernt) mit den Buslinien 251 (Mo.-Fr., nur in den Ferien) und Waldbus/265 (nur Sonn- und Feiertags)