Seite drucken
Schwäbischer Wald

Deutsche Limes- Straße - Stationen voller Kulturgeschichte

Die Limes-Straße hat sich längst zu einer der erfolgreichsten Ferienstraßen Deutschlands entwickelt. Sie führt über rund 700 Kilometer durch die vier Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern. Entlang der Strecke finden sich zahlreiche kulturhistorisch interessante Stationen römischer Geschichte: Grundmauern von Kastell- und Badeanlagen, rekonstruierte Türme und zahlreiche Museen mit besonderen Fundobjekten.

Auf der Homepage Deutsche Limes-Straße finden Sie Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Museen, zu Limeswanderweg und Limesradweg, sowie zu Unterkunftsmöglichkeiten entlang des UNESCO-Weltkulturerbe Limes.

Deutscher Limes-Radweg - Mit dem Fahrrad den Limes entlang

Der durchgehend beschilderte Deutsche Limes-Radweg folgt auf rund 800 Streckenkilometern dem Grenzwall der Römer. Bergauf und bergab geht es durch die schönsten Mittelgebirgslandschaften Süddeutschlands. Dabei passiert der Radler zahlreiche rekonstruierte Limeswachtürme und Kastelle, Brunnen, Badeanlagen, Befestigungsanlagen mit Wall, Graben und Palisaden sowie spannende Museen und Archäologische Parks.

Da die Römer beim Bau des Limes  noch nicht an die heutigen Radler gedacht haben, ist auch mit einigen hügeligen Abschnitten zu rechnen – belohnt wird die Mühe jedoch allemal durch die herrliche Landschaftsvielfalt entlang des Radweges.

http://www.schwaebischerwald.com//wandern-rad-aktiv/radfahren/limesradweg