Seite drucken
Schwäbischer Wald

Die Landschaft im Schwäbischen Wald

Die Erdgeschichte hat dem Schwäbischen Wald eine Topografie geschenkt, die ihm sein besonders abwechslungsreiches Landschaftsbild beschert. Kaum anderswo gibt es in so dichter Folge so verschiedene Landschaftsformationen.
Mit dichten Wäldern, wildromantischen Bächen, tief eingeschnittenen Klingen, sanften Hügeln, lichten Streuobstwiesen und idyllisch gelegenen Seen fasziniert der Schwäbische Wald seit jeher seine Besucher. Besonderheiten wie das grüne Koboldmoos, das nur in diesen Wäldern wächst, machen den Schwäbischen Wald einzigartig und den Besuch zu einem Erlebnis.

Der Naturpark - Wo Mensch und Natur zusammen gedacht werden

Der Schwäbische Wald liegt mitten im vielfältigen Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Das größte zusammenhängende Waldgebiet in Württemberg wird auch als „grüne Lunge“ der Region Stuttgart bezeichnet. Die Hauptaufgabe dieses Großschutzgebietes ist es, die vielfältigen Lebensräume zu bewahren und zu entwickeln.

Besucher können die wunderbare Landschaft ganz bewusst entdecken, erleben und genießen – etwa bei Streifzügen durch urwüchsige Wälder mit den Naturparkführern und Naturparkführerinnen, beim Schlemmen auf einem der Naturparkmärkte mit regionalen Produkten oder auf einer der vielen Naturpark-Veranstaltungen.

http://www.schwaebischerwald.com//schwaebischer-wald/region/landschaft