Seite drucken
Schwäbischer Wald

Burg Reichenberg

Die Burg Reichenberg gehört heute zur Gemeinde Oppenweiler und wurde Anfang des 13. Jahrhunderts vom Badischen Markgrafen Hermann V. erbaut. Die vollständig erhaltene romanische Anlage ist in weiten Teilen für die Öffentlichkeit zugänglich, so etwa der Bergfried, die Kapelle und die Außenanlagen der Burgmauer.

Seit rund 130 Jahren beherbergt die Burg Reichenberg diakonische Einrichtungen. So betreut hier heute die Winnender Paulinenpflege Menschen mit Behinderungen und psychischer Erkrankung.

Auf der Burg Reichenberg werden nach Anmeldung Führungen angeboten. Diese finden von Mai bis August jeweils am letzten Sonntag statt, sowie im September am Tag des Schwäbischen Waldes.

http://www.schwaebischerwald.com//kultur-erleben/burgen-schloesser-kloster/burg-reichenberg