Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Kunst & Kultur - Tag des Schwäbischen Waldes

20. Tag des Schwäbischen Waldes – vielfältig und open-air wird dieser Tag im Jubiläumsjahr mit über 30 besonderen Veranstaltungen gefeiert. Spezielle Führungen und spannende Exkursionen in kleineren Gruppen machen die Vielfalt des Schwäbischen Waldes erfahrbar.

Das Projekt wird durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale gefördert. Dank für Unterstützung gilt auch der Haller Wildbadquelle.

Alle Veranstaltungen und Infos zum Tag des Schwäbischen Waldes finden sich im digitalen Programmheft, das hier zum Download zur Verfügung steht.

Zahlreiche Angebote laden dazu ein, sich mit allen Sinnen auf Erkundungstour zu begeben, die landschaftliche Schönheit auf sich wirken zu lassen und Specials in puncto Kunst und Kultur für sich zu entdecken.

Kunst & Kultur - Veranstaltungen:

Althütte: Autos & Köpfe & Kunststücke
Ausstellung der Bildhauerarbeiten des Sommerferienprogramms „Autos & Köpfe“. Einblicke in die Schaffenswelt des Gemeinschaftsateliers X fluss.de. Regine Ahrendt, Dani Lüdecke und Jo Nagel zeigen Kunststücke von wollweich bis steinhart, 2 & 3 dimensional, an unterschiedlichsten Projekten. Mitmachaktionen auf dem Rathausplatz.

Spiegelberg: Auf den Spuren der Wetzsteinmacher
Bei Führungen durch den Wetzsteinstollen erhalten die Besucher Einblick in die Geologie des Keuperberglandes und die bis ins Mittelalter zurückreichende Geschichte der Wetzsteinmacherei. Es gibt vieles zu erfahren über den genossenschaftlichen Tagebau bis zum europaweit einzigartigen Abbau unter Tage im Wetzsteinstollen bis in die 1920er Jahre.

Spiegelberg: Glasmuseum
Die Geschichte der Waldglashütten mit Originalfunden, einem Glasofen-Modell, Infos zur Glasherstellung und zu Glastypen sowie einen original erhaltenen Spiegel aus Spiegelberg gibt es für die Besucher zu entdecken.

Murrhardt: Tag der offenen Tür im Carl-Schweizer-Museum
Eine der größten naturkundlichen Schausammlungen Süddeutschlands hat das Carl-Schweizer-Museum zu bieten. Die umfassenden regional- und stadtgeschichtlichen Sammlungen zeigen zudem spannende Funde und faszinierende Exponate von der römischen Antike über die frühe Klostergeschichte bis hin zur Stadthistorie im 20. Jahrhundert. Begleitend gibt es Filme und Führungen durch die Sammlung.

Weissach im Tal: Kunstwerkstatt [Klammer]
Am Tag des Schwäbischen Waldes öffnet die Kunstwerkstatt [Klammer] nachmittags mit einem kleinen Angebot ihre Türen: Kinder und Jugendliche können sich hier mit Mitteln der Kunst ausprobieren und eigene Gestaltungsmöglichkeiten finden. 

Welzheim: MELANGE - Kaffee & Musik
Während die handgemachten Kaffeespezialitäten der Barista Andrea Teply Ihren Gaumen verwöhnen, erfreut die Musik von Elke Knötzele die Ohren. Bravourös und hingebungsvoll entlockt sie ihrem Akkordeon musikalische Kostbarkeiten. „Handwerk“ wie es unterschiedlicher nicht sein kann – doch beide Komponenten finden zu einer betörenden Kombination.