Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Landschaft schmeckt - Tag des Schwäbischen Waldes 2020

20. Tag des Schwäbischen Waldes – vielfältig und open-air wird dieser Tag im Jubiläumsjahr mit über 30 besonderen Veranstaltungen gefeiert. Spezielle Führungen und spannende Exkursionen in kleineren Gruppen machen die Vielfalt des Schwäbischen Waldes erfahrbar.

Das Projekt wird durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale gefördert. Dank für Unterstützung gilt auch der Haller Wildbadquelle.

Alle Veranstaltungen und Infos zum Tag des Schwäbischen Waldes finden sich im digitalen Programmheft, das hier zum Download zur Verfügung steht.

Zahlreiche Angebote laden dazu ein, sich mit allen Sinnen auf Erkundungstour zu begeben und die landschaftliche Schönheit auf sich wirken zu lassen. Und natürlich warten auf alle hungrigen Spaziergänger, Wanderer und Radler auch allerlei gastronomische Leckerbissen und Extras.

Landschaft schmeckt – Veranstaltungen:

Aspach: Weinprobe und Weinbergführung:
Am Wengertschützenhäusle in Allmersbach am Weinberg können Aspacher Weine und Sekt verkostet werden. Es gibt ein zünftiges Vesper sowie Kaffee und Kuchen. Und am Nachmittag eine Weinbergführung.

Aspach: Musikalischer Frühschoppen:
Es lockt der musikalische Frühschoppen beim Musikverein Großaspach. Bei kleiner Bewirtung kann auf dem Vereinsgelände im Fautenhau der Mittag ganz gemütlich verbacht werden.

Spiegelberg: Weißwurstfrühstück auf der Lümmelwiese:
Auf geht’s zum Weißwurstfrühstück im KABIriNETT-Biergarten auf der Spiegelberger Lümmelwiese. Nach Wanderung oder Radtour entspannt ein Radler trinken oder den Energiehaushalt mit einem Stück Käsekuchen wieder aufzuladen – was will man mehr?

Weissach im Tal: HerbschdFeschd’le:
Das traditionelle Cotteweilemer HerbschdFeschd findet dieses Jahr coronabedingt in kleinerem Rahmen statt. Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Cottenweiler locken am alten Rathaus mit leckerem Salzkuchen, auch zum Mitnehmen. Auch für Getränke ist gesorgt.

Welzheim: Einkehren und Genießen in der Klingenmühle:
Der Tag des Schwäbischen Waldes ist der perfekte Tag, um in der Klingenmühle einzukehren. Hier gibt es nicht nur Leckeres vom Grill, sondern auch vegetarisches Essen, für das leibliche Wohl ist also rundum gesorgt.


Veranstaltungen am Samstag 19. September 2020:

Aspach: Obstwiese trifft Weinberg
Spaziergang im Schwäbischen Mostviertel, bei dem die für Schwaben typischen Getränke – Moschd und Wein – aufeinandertreffen und unterhaltsam mit dem Rietenauer Theater präsentiert werden. Mit Proben und passenden Häppchen, für Letztere sorgt die Gaststätte Zum Kube.

Murrhardt: Whiskytrail durch die Schwäbischen Highlands:
Die geführte Whisky-Tasting-Wanderung führt vom Murrhardter Bahnhof durch das wunderschöne Trauzenbachtal zu den Weiden der urigen schottischen Galloway-Rinder hoch über dem Murrtal. An verschiedenen Stationen werden insgesamt sieben hochwertige schottische Single Malt Whiskys unter fachkundiger Anleitung genossen. Die Wanderung endet auf den Höhen bei Vordermurrhärle, wo sich die Teilnehmer bei einem Abendessen von der hervorragenden Qualität des Fleischs der Gallowayrinder überzeugen können.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt – am 19. September 2020 !