Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Äskulap-Infozentrum in Oberrot

Das Äskulap-Infozentrum befindet sich im ehemaligen Freien Adelssitz in Oberrot im Landkreis Schwäbisch Hall. Erbaut wurde das Gebäude im Jahr 1550, mit einem Kellerteil eines Turmhauses aus dem Mittelalter. Das Gebäude wurde in den letzten Jahren aufwändig renoviert.  Von der Zeitrechnung ab sind 2.000 Jahre Geschichte und Gesundheit in den Zusammenhängen dokumentiert und die Werte der jeweiligen Epochen herausgestellt, die für unsere Zeit noch von Bedeutung sind. Oberrot ist eine der ältesten Gemeinden des Limpurger Landes und ging im Jahr 788 mit der Bezeichnung „Raodhaha“ als eine der ältesten Schenkungen an das Kloster Lorsch bei Darmstadt (Welterbestätte).

In der Ausstellung werden ausgewählte Exponate gezeigt. Die Schau verdeutlicht Zusammenhänge zwischen der Medizin und den jeweiligen Epochen, die für unsere Zeit noch von Bedeutung sind. Zusätzlich gibt es jedes Jahr eine Sonderausstellung. Im Innenhof befindet sich ein Kräutergarten, der bei Veranstaltungen besichtigt werden kann.

Im Innenhof mit Kräutergarten
Die Ausstellung 2017 "2000 Jahre Christenheit"

Weitere Informationen:

Äskulap-Infozentrum
Rottalstraße 62
74420 Oberrot
www.aeskulap-infozentrum.de