Schwäbischer Wald (Druckversion)

Heinlesmühle Alfdorf

Die im 12. Jahrhundert erbaute Heinlesmühle ist eine kombinierte Mahl- und Sägemühle. Die neben dem Hauptgebäude gebaute Sägemühle ist durch einen überdachten Steg mit der Mahlmühle verbunden. Der imposante Fachwerkbau besitzt als einzige Mühle am Mühlenwanderweg noch zwei Wasserräder. Das erforderliche Wasser wird über einen langen Mühlkanal von der Schwarzen Rot herangeführt. Bis zur Mitte des 19. Jh. war die Mühle zeitweise Schultheißerei für Vordersteinenberg und außerdem renommierte Schildwirtschaft. Bewirtung in der Mühlenschenke an bestimmten Festtagen mit Salzkuchen aus dem eigenen Backhaus. Unter Voranmeldung für Gruppen auch andere Termine möglich. Ganzjährig werden Getränke und Eis angeboten (Homepage Heinlesmühle).

Weitere Infos zur Heinlesmühle

Kontakt:
Familie Fürstenau
Heinlesmühle 1
73553 Alfdorf
07972 / 6045
heinlesmuehle(@)web.de

48°54'24.5"N 9°42'20.2"E

ÖPNV-Anbindung: bis "Vordersteinenberg Hellershof Kreuzung" (ca. 1,6 km entfernt) mit den Buslinien 251 (Mo.-Fr., nur in den Ferien) und Waldbus/265 (nur Sonn- und Feiertags)

http://www.schwaebischerwald.com/index.php?id=595