Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Meuschenmühle Alfdorf

Meuschenmühle

Das Fachwerkgebäude der Meuschenmühle in Rienharz besitzt ein 7,87 Meter großes Wasserrad, das größte im ganzen Schwäbischen Wald. Sie wurde 1533 als „Nibelgaumühle“ erwähnt, aber es wird vermutet, dass sie bereits im 13. Jahrhundert bestanden hat. Sie verfügte über einen Gerbgang und zwei Mahlgänge. Die Getreidemühle wurde zwar 1970 stillgelegt, die Mühleneinrichtung aus der Zeit um 1900 mit ihren Mahlsteinen ist jedoch noch voll funktionsfähig.  

Weiter Infos erhalten Sie auch auf der Homepage der Meuschenmühle.

Weitere Infos zur Meuschenmühle

Adresse für Navigation:
Museumsmühle Meuschenmühle
Meuschenmühle 1
73553 Alfdorf
48°52'02.1"N 9°40'12.9"E

ÖPNV-Anbindung: bis "Pfahlbronn Rienharz" (ca. 1,9 km entfernt) mit den Buslinien 251 (Mo.-Fr., nur in den Ferien) und Waldbus/265 (nur Sonn- und Feiertags)