Seite drucken
Schwäbischer Wald

Schwabenrock mit Wendrsonn

"Da ben i dahoim" - die Hymne des Schwäbischen Waldes stammt von der erfolgreichen Mundartband Wendrsonn (für Reingeschmeckte: Wintersonne). Der Bandgründer und Keyboarder Markus Stricker, Sängerin Biggi Binder und ihre virtuosen Musiker Micha Schad, Klaus Marquardt, Ove Bosch und Rob Wittmaier werfen jede Menge Klischees über Bord und zelebrieren virtuosen Folkrock-Crossover, bei dem ordentlich die Fetzen fliegen.

Heimat - dahoim - ist mehr als nur Programm für Wendrsonn. Heimat ist eigentlich alles: die pittoresken schwäbischen Dialekte, der rauhe Charme und die liebenswürdigen Eigenarten der Menschen im Ländle, eine reiche und lebendige Vergangenheit. Und natürlich die einzigartigen Landschaften im Schwäbischen Wald.

http://www.schwaebischerwald.com//kultur-erleben/literatur-buehne/schwabenrock-mit-wendrsonn