Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Naturpark aktiv - Auf Spurensuche an der Haller Landhege

Naturpark aktiv - Auf Spurensuche an der Haller Landhege
01.03.2020
00:00 Uhr
Die Naturparkführer
Adresse der Veranstaltung:
Schwäbisch Hall-Bibersfeld am Parkplatz Starkholzbacher See, K2669 Richtung Wielandsweiler
Beschreibung der Veranstaltung:

Die Haller Landhege umgab einst die Grenzen der Reichsstadt Schwäbisch Hall. Was waren die Aufgaben dieser Landhege? Woher stammt der Name „Kuhriegel“? Und lassen sich auch heute noch Reste dieser Landhege finden? Gemeinsam mit Naturparkführerin Sandra Kühnle werden sich die Teilnehmer auf Spurensuche begeben und so manche Geschichten zur Landhege und ihrer Umgebung hören.

Treffpunkt: 14 Uhr in Schwäbisch Hall-Bibersfeld am Parkplatz Starkholzbacher See, K2669 Richtung Wielandsweiler
Dauer: 3 Stunden
Kosten:7,- € pro Person, Kinder bis 16 Jahre bezahlen 3,50 €.
Weitere Infos unter 07 91 / 20 33 88 30 oder kuehnle@die-naturparkfuehrer.de

Beiträge der Mitglieder

Die Termine und Inhalte auf dieser Seite werden von den Mitgliedern und Kommunen des Schwäbischer Wald Tourismus e.V. per Login online eingepflegt. Der Schwäbische Wald Tourismus e.V. übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.