Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Wandern +plus+ „Zu Glas- und Wetzsteinmachern im Schwäbischen Wald“

Wandern +plus+ „Zu Glas- und Wetzsteinmachern im Schwäbischen Wald“
13.07.2019
09:00 Uhr
Schwäbischer Albverein
Adresse der Veranstaltung:
Sulzbach/Murr
Beschreibung der Veranstaltung:

Der Schwäbische Albverein möchte alle Natur- und Heimatliebhaber – egal ob Mitglied im Schwäbischen Albverein oder nicht – herzlich zu seinem »Wandern +plus+ – Geführte Erlebnistouren 2019« einladen. 

Am Samstag, den 13. Juli 2019 geht es „Zu Glas- und Wetzsteinmachern im Schwäbischen Wald“. Die Wanderung beginnt mit dem Besuch des Glasmuseums in Spiegelberg. Die Teilnehmer begeben sich dabei auf eine Reise in die Welt der Glas- und Spiegelmacher im Schwäbischen Wald vom 13. bis ins 19. Jahrhundert. Auf dem Georg-Fahrbach-Weg geht es im Anschluss auf zum Teil seilgesicherten Pfaden die wildromantische Hüttlenwaldschlucht hinauf zum Aussichtsturm auf dem Juxkopf. Von der Besucherplattform bietet sich eine hervorragende Rundumsicht über die Höhen des Schwäbischen Waldes und das weite Neckarbecken bis zu den Höhenzügen des Strombergs und des Nordschwarzwalds. Im Tal der Winterlauter ist anschließend die Besichtigung des Wetzsteinstollens geplant. Bis Anfang des letzten Jahrhunderts wurde hier Kieselsandstein gebrochen und zu Wetzsteinen verarbeitet. Der Weg führt dann bergan zur sogenannten Hochstraße, einer alten Römerstraße mit herrlichen Aussichten über die Backnanger Bucht. Vor dem Abstieg nach Sulzbach/Murr steht als weiterer Höhepunkt dieser abwechslungsreichen Tour noch der Besuch der sagenumwobenen Seufzerquelle auf dem Programm.

Treffpunkt: 9:00 Uhr, 71560 Sulzbach/Murr (Bahnhof); Fahrt m. ÖPNV nach Spiegelberg Strecke: ca. 14 km, Gehzeit: ca. 4 Std., Aufstieg: ca. 410 hm, Abstiege: ca. 470 hm
Profiliertes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich; Wanderstöcke werden empfohlen!

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Für Albvereinsmitglieder ist die Wanderung kostenlos. Nichtmitglieder zahlen einen Kostenbeitrag von 5,00 €. Sie erhalten ein Bonuskärtchen, das Sie vom Wanderführer unterschreiben lassen, und Ihre fünfte Wanderung ist gratis. Für alle Teilnehmer fallen zusätzlich Kosten für den ÖPNV (2,50 €) und die Führungen im Glasmuseum und im Wetzsteinstollen (beides abh. von der Tln.-Zahl) an.

Kontakt: Dr. Edwin Löcherbach, 07193/6071 oder 0175 1136677

Beiträge der Mitglieder

Die Termine und Inhalte auf dieser Seite werden von den Mitgliedern und Kommunen in der Fremdenverkehrsgemein-
schaft Schwäbischer Wald e.V. per Login online eingepflegt. Die Fremdenverkehrsgemein-
schaft Schwäbischer Wald e.V. übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.