Schwäbischer Wald (Druckversion)

Insektensterben - was können wir dagegen tun?

Insektensterben - was können wir dagegen tun?
16.05.2019
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Gemeinde Abtsgmünd
Adresse der Veranstaltung:
Abtsgmünd
Beschreibung der Veranstaltung:

Das Insektensterben ist in aller Munde. Was können Menschen und Gemeinden dagegen unternehmen, wie lässt sich die Artenvielfalt vom Garten bis zur Grünfläche wieder erhöhen? In diesem Vortrag von Dr. Philipp Unterweger (Tübingen) werden viele hilfreiche Praxistipps gegeben, wie Bienen, Schmetterlingen und Co. geholfen werden kann.

Abtsgmünd, Zehntscheuer Kirchstraße 2
Info: Dr. Philipp Unterweger studierte Biologie, Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Tübingen. In seinem vielfach ausgezeichneten Forschungsprojekt „Initiative Bunte Wiese“ kombinierte er die praktischen Ansätze einer Nichtregierungsorganisation (NGO) mit den wissenschaftlichen Fragestellungen der Biodiversitäts- und Sozialforschung.

Infos unter 0 73 66 / 82 12 oder unter jana.hirth(@)abtsgmuend.de

Beiträge der Mitglieder

Die Termine und Inhalte auf dieser Seite werden von den Mitgliedern und Kommunen in der Fremdenverkehrsgemein-
schaft Schwäbischer Wald e.V. per Login online eingepflegt. Die Fremdenverkehrsgemein-
schaft Schwäbischer Wald e.V. übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.

http://www.schwaebischerwald.com/index.php?id=22&no_cache=1