Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Wandern auf den Spuren der Römer

Auf 28 km Länge - zwischen dem hervorragend rekonstruierten Wachtturm mit Palisade und Wall auf dem Heidenbuckel bei Großerlach-Grab und der Stadt Öhringen im Hohenlohekreis, wird römische Geschichte mit Bezug vor Ort auch für den Laien einfach erfassbar dargestellt. Achtzehn Bildertafeln mit großformatigen Text und Bildern erklären die Zeit der römischen Besatzung (Soldatenleben, Bauten, Siedlungen, Bau und Fall des Limes etc.).

Limes-Lehrpfad Mainhardt
Nachbau von Palisade, Wall und Graben

Archäologische Zeugnisse vor Ort wie z.B. der deutlich erkennbare Limesgraben, das ehemalige Kastell an der Schule in Mainhardt oder die Reste von Wachttürmen, werden dem Wanderer mit neuesten Erkenntnissen der Forschung erklärt. Eine Besonderheit: Die Texte auf den Tafeln sind auch in englischer Sprache - ein Service für die Wanderer aus dem Ausland.

Weitere Informationen

Rathaus Mainhardt
07903 9150-0
rathaus(@)mainhardt.de