Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Schwäbische Waldbahn - mit Volldampf voraus

Los geht es mit Volldampf wie vor über 100 Jahren. Eine der steilsten und schönsten Bahnstrecken Baden-Württembergs führt von Schorndorf über Rudersberg nach Welzheim. Die 22,9 km lange Bahnlinie hinauf auf den Schwäbischen Wald führt mit ihren drei eindrucksvollen Viadukten durch eine faszinierende Landschaft. Von Anfang Mai bis Ende Oktober fahren die Züge der DBK Historische Bahn e.V. auf der Schwäbischen Waldbahn jeden Sonn- und Feiertag. Auch im Advent geht es mit dem Dampfzug steil bergauf. Erleben Sie eine unvergessliche Eisenbahnfahrt und gehen Sie an den einzelnen Stationen ausgiebig auf Entdeckungstour. Auf Wunsch dampft auch ein persönlicher Sonderzug für Sie über den Schienenstrang.

Empfehlenswert ist auch die kostenlose Fahrradmitnahme. Touren im Schwäbischen Wald, oder die nicht mehr ganz so anstrengende eigene Rückfahrt ins Wieslauf- oder Remstal bieten sich an.

Was man entlang der Schwäbischen Waldbahn erleben kann und wo man für eine Verschnaufpause einkehren kann ist in der Broschüre „Steil Bergauf“ sowie im „Bahnerlebnispfad“ enthalten. Diese können Sie in unserem Downloadbereich herunterladen.

Weitere Informationen zu Fahrplan, Reservierung, Kartenverkauf sowie Hintergründe zur Schwäbischen Waldbahn erhalten Sie auf der Homepage der Schwäbischen Waldbahn.

Eine Fahrt mit der Schwäbischen Waldbahn



Die Schwäbische Waldbahn live im Film

Das SWR-Fernsehen zeigte in seiner Reihe "Eisenbahn-Romantik" einen ausführlichen Beitrag über die "Schwäbische Waldbahn". Wer diesen Film verpasst hat, kann ihn in der Mediathek des SWR anschauen.

Film: Eine Fahrt mit der Schwäbischen Waldbahn