Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Weitwanderweg des Schwäbischen Albvereins

Der Weitwanderweg wurde dem langjährigen Vorsitzenden des Schwäbischen Albvereins 'Georg Fahrbach' gewidmet und orientiert sich an seinem Lebensweg. Er beginnt in Criesbach, etwas abseits des Kochers, führt durch Flusstäler, Weinlandschaften und den Schwäbischen Wald bis nach Stuttgart-Uhlbach. Der abwechslungsreiche Wanderweg punktet auch mit schönen Aussichten, die bis zum Albtrauf reichen.

Er endet vor den Toren Stuttgarts mit Blick in die Hauptstadt und auf die Kette der Albberge. Der Georg-Fahrbach-Weg ist vom Schwäbischen Albverein durchgehend mit einem roten Strich und mit „GFW“ gekennzeichnet. An allen Wegkreuzungen sind Wegetafeln angebracht. 

Informationen zum gesamten Streckenverlauf erhalten Sie auf der Homepage des Schwäbischen Albvereins. Im WanderWalter ist lediglich der Streckenabschnitt im Schwäbischen Wald verzeichnet.

Wanderheim Eschelhof
Wanderheim Eschelhof
Juxkopfturm
Juxkopfturm