Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hier lebt der Genuss

Mühlentag im Schwäbischen Wald - immer am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag, 21. Mai 2018 findet der 25. Mühlentag im Schwäbischen Wald statt. Die Mühlen im Schwäbischen Wald haben an diesem Tag ihre Pforten geöffnet und geben Einblick in ihr historisches Innenleben. Offiziell eröffnet wird der Mühlentag von Landrat Dr. Richard Sigel zusammen mit dem Regierungspräsidenten Wolfgang Reimer und dem Alfdorfer Bürgermeister Michael Segan um 11 Uhr an der Heinlesmühle in Alfdorf. Als besonderes Highlight wird die sechste Schwäbische WaldFee gekürt. Zu feiern gibt es auch die Einweihung des neuen Mühlrads an der Hummelgautsche.

Die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald ist mit einem Infostand an der Heinlesmühle dabei.

Infos zum Programm

Weitere Infos zu den Mühlen

Zum Mühlenwanderweg

Neben den regulären Wanderparkplätzen stehen am Mühlentag noch Sonderparkplätze zur Verfügung:

Sonderparkplatz Gschwend Hundsberg (Link WanderWalter)
Sonderparkplatz Kaisersbach-Cronhütte (Link WanderWalter)
Sonderparkplatz Alfdorf-Hintersteinenberg (Link WanderWalter)
Sonderparkplatz Ebersberger Mühle (Link WanderWalter)
Sonderparkplatz Hellershof (Link WanderWalter)

Mühlentag im Schwäbischen Wald
Mühlentag im Schwäbischen Wald
Deutscher Mühlentag
Deutscher Mühlentag

Weitere Informationen

Weitere Auskünfte zum Deutschen Mühlentag und Mühlen allgemein erhalten Sie auf der Internetseite der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung e.V. (DGM) 

www.muehlen-dgm-ev.de